JEMH CIRCS - QUOT

7" Picture Disc

Sonderedition, designed für eine Veranstaltung im Rahmen des Blurred Edges Festivals Hamburg, 2017.

7" Picture Disc/ Lathe Cut,
2 mm Polycarbonat, quadratisch,
kaschiert mit beidseitigem 4-Farbdruck,
einseitig bespielt, 17,5 cm x 17,5 cm

Limitierte Auflage: 20 Stück

Musik und Artwork: Jemh Circs
Tonträgerschnitt: Hasenbart

*Jemh Circs /Cellule 75 auf Bandcamp*







Winter Special 2016/17

Felix Kubin: "COUGHS & SNEEZES"

Hasenbart's traditionelles Winterspecial erscheint später als gewohnt, aber das Warten hat sich gelohnt. Kein anderer als der Pop und Avantgarde Futurist Felix Kubin liefert mit einer ebenso skurrilen wie genial puristischen Soundcollage eine konzeptstarke Hommage an die schrägen öffentlichen Gesundheitskampagnen "Coughs and Sneezes Spread Diseases", die in den späten 1940er Jahren in britischen Kinos anliefen.

Als niesende (und hustende) Gäste auf Kubins Komposition sind die Musiker- und Künstlerinnen Mariola Brillowska, Jacques Palminger (Studio Braun), Richard von der Schulenburg (RVDS), Alexander Schubert, Vicki Bennett (People Like Us) und viele mehr zu hören.


Felix Kubin / COUGHS AND SNEEZES
8" lathe cut, Cardboard Picture Single, beidseitig bedruckter Karton, quadratisch beschnitten, Vorderseite kaschiert mit bespielter Polycarbonatfolie, Rückseite bestempelt
ca. 19 cm x 19 cm

Limitierte Auflage von 94 Stück

Audio: Felix Kubin
Artwork: Hasenbart / Kubin


16,95 Euro (incl. Versand deutschlandweit)
18,95 Euro (incl. worldwide shipping)

*Felix Kubin*
*hasenbart shop*



Felix Kubin - "C&S" - HASENBART Xmas 2016 - A side

Felix Kubin - C&S - HASENBART Xmas 2016 - B side Xmas





Special:
"Melancholy as a Hare"

als DEEP DREAM-Version


Antonia Leukers / MELANCHOLY AS A HARE
(DEEP DREAM EDITION)

7" Picture Single / Lathe Cut Record
78 rpm / Inside-Out
2 mm Polycarbonat, quadratisch,
kaschiert mit Fotodruck, Rückseite bestempelt und mit Schreibmaschine beschrieben
einseitig bespielt, 17,5 cm x 17,5 cm

Auflage: 32
Hasenbart, 2015/16

Musik: Antonia Leukers
Artwork: Antonia Leukers



*Antonia Leukers*
*hasenbart shop*

 








BENJAMIN GRIVOT - 17

8" transparente Picture Flexidisc

Die quadratische Flexidisc wurde im Auftrag des Französischen Künstlers und Musikers Benjamin Grivot in unserer Werkstatt enwickelt und gefertigt. Sie ist einseitig bespielt mit O-Tönen aus Radiointerviews zur Situtation des Punkrock wie er sich aus heutiger Sicht darstellt.

8" Flexi- Picture Disc/ Lathe Cut,
19,5 cm x 19,5 cm,
transparentes Polycarbonat 0,25 mm,
laminiert mit transparenter Applikation
Auflage: 40 Stück

Audiocollage und Artwork:
Benjamin Grivot

Rohlingdesign und Tonträgerschnitt:
Hasenbart

*Benjamin Grivot / 17*







*Xmas* Special 2015

Sculpture: "SELF CHECKOUT EGO DEATH WESTFIELD STRATFORD CITY"


Das Londoner Duo Sculpture bestehend aus Dan Hayhurst und Reuben Sutherland bezeichnet das eigene Output gern als "opto-musikalisches Agglomerat". Was das bedeutet, begreift man am besten, wenn man eine ihrer Live-Shows selbst erlebt hat. Auf der Bühne performen die beiden einen rauschhaften Mix aus experimenteller elektronischer Musik zwischen BBC RADIOPHONIC Workshop und abstraktem Techno, und Projektionen zoetropischer Animationssequenzen, bei denen cartoonartige, fotorealistische, oder geometrische Elemente ineinander collagiert werden.

Während Hayhurst mit allerlei elektronischem Equipment digitale Sounds erzeugt und zeitgleich analoge Soundschnipsel präparierter Tonbänder und Audiokassetten einarbeitet, agiert Sutherland inmitten eines Berges zoetropischer Pappscheiben, die er, behende wie ein Hütchenspieler, unentwegt auf einem Schallplattenspieler über- , gegen-, und ineinander verdreht. Unter dem Objektiv seiner Videokamera erwachen die rotierenden Bilder zu fliessenden Filmsequenzen, die sich mit der energiegeladenen Soundperformance Hayhursts zu einem multisensorisch- psychedelischen Erlebnis multiplizieren.

Das gelungene Zusammenspiel ihrer Bühnenperformance legt die Band auch perfekt bei der Gestaltung ihrer Tonträger an, bei denen Musik und Videoarbeit in zoetropischen Picture Discs vereinigt sind. Mit Stroboskop oder Digitalkamera lassen sie sich auf dem heimischen Plattenspieler zum Leben erwecken.

"Self Checkout Ego Death Westfield Stratford City" ist Sculptures Kommentar zum alljährlichen Kaufrausch an Weihnachten: Ein akustischer Streifzug durch Europas größte Einkaufsmeile wird zum psychedelischen Overkill.

Die Single wurde in streng limitierter Auflage bei uns handgefertigt und im Direktschnitt bespielt.


Sculpture / SELF CHECKOUT EGO DEATH WESTFIELD STRATFORD CITY
8" lathe cut, Zoetropische Cardboardsingle, beidseitig bedruckter Karton, quadratisch beschnitten, Vorderseite kaschiert mit bespielter Polycarbonatfolie, Rückseite bestempelt
ca. 19,5 cm x19,5 cm

Limitierte Auflage von 160 Stück

Musik: Dan Hayhurst
Artwork: Reuben Sutherland

*Sculpture*







videos: cristian balzer

Die geheimen Gedanken einer Suchmaschine

Es ist ein bisschen wie beim Rorschach-Test. Jemandem wird ein Bild gezeigt, und er sagt spontan, was er dazu assoziiert. Nur, dass hierbei nicht die geheimen Gedanken eines Menschen erforscht werden, sondern die verborgenen Denkmuster einer Suchmaschine. Eine frei zugängliche Applikation von Google macht's möglich.

Wer den "Deep Dream Generator" des Suchmaschinenkonzerns mit beliebigem Bildmaterial füttert, erhält als Output ein wundersam transformiertes Duplikat, das wie das psychedelische Szenario einer Parallelwelt erscheint.

Wir wollten wissen, welche geheimen Botschaften der Computer in unserem Hasenbart-Artwork entdeckt.

*weitere Bilder*



Pascal Ignatius Hector - Schwingungen No. 1

"Field recordings of electromagnetic waves at places where I live and work. Rotating picture-discs best viewed with an audio triggered stroboscope"

Audiovisuelle Installation mit 4 Tonträgern.

 

 

 

 

transparentes Polycarbonat mit
Applikationen, 17,5 cm x 17,5 cm, 33rpm
Tonträgerschnitt von Hasenbart

*Schwingungen No. 1*

 

 

 

Antonia Leukers:
Melancholy as a Hare




Antonia Leukers / MELANCHOLY AS A HARE
7 " lathe cut Cardboardsingle, quadratisch,
mehrschichtiger Karton in verschiedenfarbigen Lagen, abgerundete Ecken, Vorderseite kaschiert mit bespielter Polycarbonatfolie, Rückseite mit Kulizeichnung, beschriftet mit Schreibmaschine, bestempelt
ca. 17,5 x 17,5 cm

3 Exemplare
Hasenbart, 2015

Musik: Antonia Leukers
Artwork: Antonia Leukers



*Antonia Leukers*

 









Neues Video
von Black To Comm

Das Video "Hands" zum gleichnamigen
Stück von Black To Comm entstand
unter Mitwirkung von Hasenbart.

*Black To Comm*

 






*Xmas* Special 2014

People Like Us: "DREAMING"

Wir freuen uns riesig und fühlen uns geehrt:
Für unser diesjähriges Weihnachtsspecial konnten wir die international renommierte britische Künstlerin Vicki Bennett aka People Like Us gewinnen. Ihr bisher unveröffentlichtes "Dreaming", eine Plunderphonic-Collage aus verschiedenen Versionen eines bekannten Weihnachtsliedes, war Teil der Live Performance "The Magical Misery Tour" gewesen und diente in der Originalversion als Soundtrack zu einer Collage aus Filmsequenzen verschiedener Horrorklassiker. Für unsere Weihnachtssingle erstellte Vicki Bennett nicht nur einen neuen Edit von "Dreaming", sie übernahm auch die gesamte Gestaltung der Platte. Ein Kleinod, das in keiner Sammlung fehlen sollte!

Die Single wurde in streng limitierter Auflage im lathe-cut Verfahren bei uns handgefertigt und war erhältlich für alle, die bis zum 24. Dezember 2014 bestellt haben!


People Like Us / DREAMING
8" lathe cut Cardboardsingle, quadratisch
beidseitig bedruckter Karton, Vorderseite kaschiert mit bespielter Polycarbonatfolie, Rückseite bestempelt
ca. 19 cm x 19 cm


Musik: People Like Us
Artwork: People Like Us


Originalversion von DREAMING auf vimeo:

*People Like Us*

 








Picture-Hybrid
designed by Hasenbart


Liebhaber von gepresstem Vinyl bemängeln häufig die schlechtere Tonqualität von Picture-Pressungen. Dass dem nicht so sein muss, beweist ein neu entwickeltes Hybrid-Format.

Der Clou: Bild- und Tonseite werden strikt getrennt und mit unterschiedlichen Materialien bestückt, die exakt auf die jeweiligen Anforderungen zugeschnitten sind: Eine Seite soll richtig gut aussehen, während die andere bestmöglich klingt. Die Materialien sind altbewährt, jedoch in der Kombination eine echte Innovation! So wird die Pressmatritze für den Audioteil im Direct-Metal-Mastering (DMM) geschnitten, und die entsprechende Hälfte in hochwertigem schwarzen Vinyl gepresst. Besser geht's nicht. Die Bildseite dagegen bleibt ohne Tonaufzeichunug und ist statt dessen mit einer Folie bezogen, in die eine speziell ausgetüftelte "Stille Rille" geprägt wurde. Sie ist so moduliert, dass keine störenden Moirée-Effekte entstehen.

Gleich eine ganze Serie socher 12"-Hybriden hat das Plattenlabel Dekorder zu seinem 10-jährigen Jubiläum heraus gebracht. Eine davon ist die Picturedisk "PROVIDENCE" mit Musik des Hamburger Musikers BLACK TO COMM. Das Artwork stammt von Hasenbart.

*Dekorder Hybrid Serie*



BTC Hybrid Providence





Hasenpfote in 3D - unser erster Besuch im St. Pauli FabLab

Einem 3D-Drucker in Aktion zuzusehen, mutet ein wenig an wie Science Fiction. Nicht nur, dass die Druckerdüse in einem komischen Kasten rumzuckelt wie von Geisterhand gesteuert - sie macht auch noch Geräusche, die klingen wie Popmusik aus dem All.

Wir durften dabei sein, zum Open Lab Day in Hamburg St. Pauli und konnten am Ende auch gleich was mit nach Hause nehemen.

Super. Mal sehn, ob hier eines Tages unser erster 3D-gedruckter Tonträger entsteht.

*Fabulous St. Pauli*



*Xmas* Special 2013

Helgoland: "ICED UP SØX"

Wer die Hamburger Band Helgoland kennt, weiss, dass die Musiker gern in unterschiedlichen Formationen agieren. Für unser Weihnachtsspecial 2013 jedoch haben sie sich ganz auf ihre Wurzeln als Duo konzentriert und ein Stück in bewährt minimalistischer Kombination von Bass und Schlagzeug aufgenommen.

"ICED UP SØX" ist Musik in typischer Helgoland-Manier: stark verdichtete Hochgeschwindigkeits- Rockmusik ohne lästiges Vor- und Nachspiel, dargeboten in atemberaubend virtuoser Leichtigkeit und Präzision.

Die Single wurde in streng limitierter Auflage bei uns handgefertigt und war erhältlich für alle, die bis zum 24. Dezember 2013 bestellt haben!



Helgoland / ICED UP SØX
8" lathe cut Cardboardsingle, quadratisch
beidseitig bedruckter Karton, Vorderseite kaschiert mit bespielter Polycarbonatfolie, Rückseite bestempelt
ca. 19x19 cm



Musik: Helgoland
Artwork: Helgoland

*Helgoland*







10x 7" Datashock Family Box

Das Platten- und Kassettenlabel Meudiademorte (Saarbrücken) feiert gemeinsam mit der hauseigenen Band Datashock 2013 sein 10- jähriges Bestehen. Als besonderes Dankeschön an seine Fans veröffentlicht die eigenwillige Tonträgerschmiede jetzt eine exklusive Tonträgercompilation in hölzerner Sammelbox, die jeweils 10 Lathe-Cut-Singles mit Audiotracks der Musiker um die Band Datashock enthält.

Alle Tonträger der Jubiläumsbox wurden im Direktschnitt von Hasenbart gefertigt und anschließend bei Meudiademorte in aufwändiger Handarbeit mit ausgetüftelten Designapplikationen versehen.

Die Veröffentlichung verläuft in 5 hintereinander erscheinenden Doppelsets - jeweils ein Release alle 2 Monate, bis Ende des Jahres 2013. Limitierte Auflage von 26 Sück.

 

Datashock Family Box
10x 7" Lathe-Cut Records
2 mm Polycarbonat, quadratisch,
Rückseite kaschiert mit Designapplikation
in hölzerner Sammelbox
17,5 cm x 17,5 cm
Auflage: 26 Stück

Musik und Gestaltung:
Meudiademorte/ Datashock-Family
Tonträgerschnitt: Hasenbart

*Meudiademorte*

 

 

 

 

 

 


 

THEY FOUND MY BODY BY THE RIVER - VIBRAS

Für den Berliner Künstler und Musiker Ansgar Wilken, der seine Arbeiten unter dem Namen "They found my body by the river" veröffentlicht, realisierte Hasenbart einen Tonträger mit handgedrucktem Siebdruckcover. Die 10" - Lathe Cuts aus glasklarem Polycarbonat sind einseitig bespielt und erschienen in limitierter Auflage von 23 Stück.




Musik und Artwork:
They found my body by the river
/ Ansgar Wilken
Tonträgerschnitt und Coverdruck:
Hasenbart

*They Found My Body By The River*







Record Store Day 2013

Der 20. April 2013 ist der einzige Tag im Jahr, an dem unabhängige Schallplattenläden weltweit und zeitgleich besonders rare und hochwertige Tonträger anbieten, die extra und ausschliesslich für diesen Tag hergestellt wurden!

Wär doch mal was zum Mitmischen, haben wir gedacht. Denn extra für den RECORD STORE DAY produzieren, das können wir auch. Und Hasenbart Tonträger sind besonders selten und nicht nur deswegen unbedingt hochwertig.

Zurecht dürfen sich Freunde und Freundinnen gerillter Tonträger jetzt auf das erste Trash-Juwel aus unserer Werkstatt freuen. Diese Lathe-Cats (haha, witziges Wortspiel), ein akustisches Multiplex von Katzenstimmen, gefunden auf YouTube und geschaffen in unverwüstlichem 2mm Polycarbonat, treiben nicht nur Tränen der Rührung in die Augen, sondern auch den Schmalz aus den Ohren.

Denn selbst der unaufmerksamste Hörer stellt schlussendlich fest: nicht alles was niedlich aussieht, hört sich auch genauso niedlich an.

 

Talking Cats - performing on YouTube
7" Lathe Cut Single / 2mm, quadratisch
kaschiert mit Fotodruck, Rückseite bestempelt
Auflage: 30 Stück

Musik: verschiedene
Artwork: Hasen
bart

Am RSD 2013 bei bei Freiheit und Roosen, St. Pauli Hamburg


14.00 Euro (incl. Versand deutschlandweit)
15.55 Euro (incl. worldwide shipping)

*hasenbart shop*

 

 

 

 

 

Eine weitere Hasenbart Edition in Miniauflage: Ding Dong! Erhältlich am RSD bei Freiheit und Roosen und Groove City in Hamburg:

 

Ding Dong!
Lathe-Cut Record
2 mm Polycarbonat, quadratisch,
kaschiert mit Fotodruck, Rückseite bestempelt
17,5 cm x 17,5 cm
Auflage: 7 Stück

Musik: YouTube Mitschnitt aus The Wizard of OZ
Artwork: Hasenbar
t



 

 

 

 





*Xmas* Special 2012

Black To Comm: "Stille Nacht"

Pünktlich zu Weihnachten erschien auf Hasenbart eine liebevoll gestaltete Sonderedition im exclusiven Flexicard-Format.

Die aufwändig gearbeitete, beidseitig bedruckte und vorderseitig mit Polycarbonat folierte "Papp"-Single ist bespielt mit einer großartig-herzerwärmenden Plunderphonic-Version des Weihnachtsklassikers "Stille Nacht", die vom Hamburger Musiker "Black To Comm" eigens fürs Fest komponiert wurde.

Sie erschien als streng limitierte Auflage und war erhältlich für alle, die bis zum 24. Dezember 2012 bestellt haben!

Lathe-Cut Record
beidseitig bedruckter Karton kaschiert mit Flexifolie,
ca. 19x19 cm
Rückseite bestempelt, beschreibbar



Musik: Black To Comm
Artwork: Hasenbart

 

*Black To Comm*







Druckfrisch vom Drucktisch

Im Rahmen des "Blurred Edges" Festivals 2012 finden in Hamburg zwischen dem 4. und 19. Mai jede Menge spannende Konzerte statt.

Für die Releaseparty zum Erscheinen des neuesten Tonträgers von "Phantom Horse" entstand dieser Siebdruck nach einem Entwurf von Hasenbart.

Das Poster ist das erste Werk einer frisch anberaumten Kooperation der Designwerkstätten Hasenbart und Trockenbrot.

 

Artwork: Hasenbart


22.00 Euro (incl. Versand deutschlandweit)
24.95 Euro (incl worldwide shipping)


*hasenbart shop*






König der Hasen - bügel Dir einen!

Neulich hatte jemand die Idee, man sollte doch mal unseren Hasenbart-Hasen in "schickem Stick" auf die Liebslingsjacke applizieren. Sehr interessant, fanden wir und haben das natürlich sofort ausprobiert.

Jetzt kann jeder mit unserem Hasen sein Lieblingstextil bebügeln:

Einfach mit Stichwort Sticker Hasenkönig bei
uns bestellen

Herstellung: Putzi Galore HH
Artwork: Hasenbart


9,95 Euro incl. Versand

*hasenbart shop*







Frohes Neues - Good Luck!

Wir wünschen allen ein richtig duftes Superjahr!











Ist der Hase musikalisch?

In der Septemberausgabe 2011 des Magazins Handmade Kultur findet Ihr einen ausführlichen Artikel über hasenbart RECORDS.

"Der Hase macht Musik", so der Name des Portraits über unsere kleine Schallplattenwerkstatt, zeigt nicht nur einige unserer hübschesten Tonträger, es gewährt auch Einblicke in das, was Ihr schon immer über hasenbart wissen wolltet.

Handmade Kultur gibt's deutschlandweit bei Eurem Zeitschriftenhändler - also nichts wie hin!.

oder gleich online bestellen bei:

*Handmade Kultur*




hasenbartRECORDS im Magazin Handmade Kultur,
Septemberausgabe 2011



Frisch geschnitten: Polycarbonat in dünnen Scheiben

Bezugnehmend auf die letzte Ausstellung der Gruppe Hasenbart (01. 06. -31. 07. 2011, Slam Records Hamburg) hat jetzt ein neus Werk die ausgewetzten Dielen unserer kleinen Manufaktur verlassen.

Bei dem zartluftig gerillten und neonfarbig bedruckten Polycarbonat mit dem Titel "The Sound of a Hare Just Takes Me Home" dreht sich wieder mal alles um den rätselhaften Charakter des Hasen.








"Daheim ist,
wo das Sofa fehlt"


Von den Mitgliedern der Gruppe Hasenbart gefertigt, ziert seit dem 1. Juni 2011 eine gehäkelte Scheibengardine das Schaufenster eines Tonträgerfachgeschäfts in Hamburg.

Zum Thema "Daheim" wurden 11 Picture-Singles, ein transparenter Longplayer und 2 Tassen in das aufwändige Häkelwerk eingearbeitet und in einem Fenster des Ladens installiert. "Die Stimme des Hasen trägt mich Heim", so der Titel der Arbeit, entstand für die Kunstaltonale 2011 und nimmt am Wettbewerb "Kunst im Schaufenster" teil.

*mehr*


Installation vom 1.6. bis 31.7.2011 bei Slam Records Hamburg Altona,
Bahrenfelder Strasse 98.